Objekte hochladen - Adresse und Koordinate

Um ein neues Objekt anzulegen, klickst du auf der Auswahlseite der Datenpflege auf Objekt hochladen


Gib nun die Adresse des Objektes im Adressfeld ein und klicke anschließend auf suchen. Klicke nun auf den passenden Suchtreffer, um die Adresse zu auszuwählen. 


Sollten das Smart Rescue System und der dahinterliegende Adressdienst von Google deine Adresse nicht kennen, z.B. weil es sich um eine private Straße auf einem Werksgelände handelt, kannst du rechts neben dem Adressfeld den Haken bei Erweiterte Eingabe setzen und deine Adresse über Geokoordinaten anzulegen. 


Wenn du dafür die genauen Koordinaten nicht hast, öffnest du am einfachsten Google Maps, klickst mit der rechten Maustaste auf dein Objekt und dann auf was ist hier? und kopierst die Koordinaten in das Smart Rescue Koordinatenfeld. 


Klicke anschließend auf hinzufügen. Postleitzahl und Stadt werden anhand der Koordinaten vom System ermittelt. Straße, Hausnummer und ggf. Adresszusatz können nun eingegeben werden – selbst wenn es den Straßennamen im öffentlichen Straßenverzeichnis nicht gibt.


Einem Objekt können mehrere Adressen zugeordnet werden, z.B. einem langgestreckten Wohngebäude Hauptstraße 22, Hauptstraße 24 und Hauptstraße 26.


Jede Adresse kann in Smart Rescue jedoch nur einmal als Objekt angelegt werden. Wenn du an einer Adresse zwei Objekte hast, muss mit Adresszusätzen gearbeitet werden. Z.B. Hauptstraße 50, Adresszusatz: Kindertagesstätte und Hauptstraße 50, Adresszusatz: Altenheim.

Bild Anleitungen

Objekte hochladen
Objekte hochladen

Öffne die Datenpflege

press to zoom
Erweiterte Adresseingabe
Erweiterte Adresseingabe

Klicke auf Objekte hochladen, es öffnet sich die Seite auf der du die Daten des Objektes eingeben kannst.

press to zoom
Erweiterte Adresseingabe
Erweiterte Adresseingabe

Mit der erweiterten Adresseingabe können Koordinaten hinterlegt werden,

press to zoom
Objekte hochladen
Objekte hochladen

Öffne die Datenpflege

press to zoom