Aufbau und Teilkomponenten des Smart Rescue Systems

Das Dräger Smart Rescue System kann in fünf Teilkomponenten aufgeteilt werden:


1) Kern des Dräger Smart Rescue Systems ist die sogenannte Einsatz-App, euer Werkzeug für den täglichen Feuerwehreinsatz. Die Einsatz-App gibt es als App für Windows, iOS und Android sowie als Web-Version, die in einem Webbrowser nutzbar ist und über die URL https://dsrs.draeger.com aufgerufen werden kann.


2) Über die sogenannte Datenpflege könnt ihr Daten in das Dräger Smart Rescue System hochladen. Diese wird über die URL https://dsrs.draeger.com aufgerufen.


3) Die Mandantenverwaltung stellt sicher, dass ihr Benutzer administrieren könnt.  Diese wird über die URL https://dsrs.draeger.com aufgerufen.


4) Die Einsatzübersicht gibt euch jederzeit eine Übersicht über alle laufenden Einsätze und ermöglicht von zentraler Stelle aus das „Zuschalten“ in laufende Einsätze. Der Aufruf erfolgt über https://dsrs.draeger.com.


5) Der Leitstellensimulator ermöglicht euch für Trainingszwecke auch ohne echte Einsätze das Smart Rescue System auszuprobieren, indem ihr fiktive Einsätze an die Einsatz-App schickt. Der Aufruf erfolgt über https://dsrs.draeger.com.


Hinweis: Je nach Konfiguration der Rechte in der Mandantenverwaltung stehen nicht allen Nutzern alle oben genannten Komponenten zur Verfügung. 

Bild Anleitungen

press to zoom

press to zoom